Drucken

28.04.2020 - Retrofit – Modernisierung, Nachrüstung und Umbau von Hydraulikanlagen und Hydraulikaggregaten

Retrofit – Modernisierung, Nachrüstung und Umbau von Hydraulikanlagen und Hydraulikaggregaten

Retrofit – Modernisierung, Nachrüstung, Erweiterung und Verkleinerung (Down-Sizing) von Hydraulikanlagen und Hydraulikaggregaten

 

5 gute Gründe für eine Anlagenmodernisierung, bzw. Nachrüstung

Kommen Maschinen und Anlagen in die Jahre, so hat man häufig mit Leistungsverlusten, oder einem hohen Aufkommen von Stillstandszeiten durch Defekte von Bauteilen zu kämpfen. Zudem steigen auch mit der Zeit die Anforderungen an die Sicherheit und die Leistungsfähigkeit der Anlage. Hier kann man sich durch eine Modernisierung, bzw. eine Nachrüstung mit überschaubarem Aufwand helfen.

  • Verlängerung der Lebensdauer der Anlage: Mittels eines Austauschs veralteter Anlagenteile durch aktuelle Hydraulikkomponenten, sowie durch Reinigung weiter verwendbarer Hydraulikkomponenten wird eine merkliche Verlängerung der Lebensdauer erreicht.
  • Energieeinsparung / Steigerung der Effizienz: Neue Hydraulikkomponenten können durch Minimierung von Verlusten, bzw. einen höheren Effizienzgrad oft Energie sparen und durch eine höhere Fertigungsgenauigkeit kann der Ausschuss minimiert werden. Zudem kann die Anlage auch verkleinert werden, falls diese für den vorgesehenen Anwendungsfall zu groß dimensioniert ist und damit Energie verschwendet wird.
  • Steigerung des Produktionsvolumens: Durch Verlustminimierung und Leistungssteigerung kann eine Steigerung des Produktionsvolumens erreicht werden.
  • Einhalten von Unfallverhütungsvorschriften und gesetzl. Vorgaben: Durch Nachrüsten von Sicherheitskomponenten, bzw. anderen vorgeschriebenen Komponenten werden die einschlägigen Vorschriften erfüllt und eingehalten.
  • Sicherstellen der Ersatzteilversorgung: Wenn veraltete Hydraulikkomponenten ausfallen, kann die Versorgung mit Ersatzteilen schwierig, langwierig und teuer werden. Mit der Umrüstung auf schnell lieferbare und/oder günstige Hydraulikkomponenten können Stillstandszeiten minimiert und Kosten reduziert werden.

Vorteile von Retrofit-Maßnahmen im Vergleich zum Neubau

Bestehende, ältere hydraulische Anlagen zu modernisieren ist oft günstiger, als ein kompletter Neubau. Durch den Austausch veralteter Hydraulikkomponenten, sowie dem Nachrüsten neuer Funktionen können ihre Anlagen auf den neuesten Stand der Technik gebracht und ihren aktuellen Anforderungen angepasst werden.

  • Höhere Produktivität und Wirtschaftlichkeit: Produktivität und Wirtschaftlichkeit der bestehenden Anlage können erhöht werden.
  • Geringere Kosten: Retrofit ist meist deutlich günstiger als ein Rückbau der bestehenden und Neubau einer neuen Anlage.
  • Zeitersparnis und kürzere Standzeiten: Retrofit ist meist schneller realisiert als ein Neubau, was zu kürzeren Standzeiten führt
  • Bestandschutz: ein evtl. vorhandener Bestandsschutz der Anlage kann erhalten werden
  • Überschaubarer Aufwand: Ein Retrofit ist normalerweise weitaus einfacher zu organisieren, bzw. zu planen als ein Rückbau und ein anschließender Neubau.
  • Geringerer Schulungsbedarf: Ihre Mitarbeiter kennen die mit Retrofit modernisierte Anlage bereits und müssen nicht komplett neu geschult werden.

Durchführung von Retrofit-Maßnahmen


Wir führen alle gewünschten Retrofit-Maßnamen an ihren Hydraulikanlagen durch. Egal, ob Sie nur einen Teil ihrer Anlage modernisieren, bzw. erweitern möchten, oder ob Sie die komplette Anlage erneuern lassen möchten. Falls Sie die Arbeiten durch ihre eigenen Mitarbeiter durchführen wollen, liefern wir gerne auch nur die gewünschten Ersatzteile und stehen mit Rat und Hilfe zur Seite.

  • Modernisierung/Neuteile: Defekte und veraltete Hydraulikkomponenten werden durch aktuelle, bzw. leistungsfähigere oder sparsamere Versionen ersetzt.
  • Passende Alternativen: Falls die Originalteile nicht mehr zu bekommen sind, oder Sie auf günstigere, bzw. schnellere Hersteller umrüsten wollen, so besorgen wir Ihnen die passenden Alternativen.
  • Nachrüstung: Zusätzliche Sicherheitskomponenten und zusätzliche Steuerungen können realisiert werden.
  • Abrüstung (Down-Sizing): Nicht benötigte Anlagenteile werden stillgelegt und verschwenden somit keine Energie mehr.

Lassen Sie sich von uns ein Angebot für die Retrofit-Arbeiten an ihren Anlagen erstellen

 

  • Alles aus einer Hand: Wir führen diese Arbeiten für Sie durch!
  • Mietaggregat: Auf Wunsch helfen wir für die Zeit in der ihr Hydraulikaggregat aufgrund der Retrofit-Arbeiten ausfällt, mit unserem Mietaggregat aus.
  • Kontaktieren Sie uns: Wir kommen gerne vorbei und klären die gewünschten/notwendigen Maßnahmen im Gespräch mit Ihnen!
  • In der Region Saarland – Rheinland-Pfalz – Luxembourg – Lorraine – Alsace stehen wir Ihnen stets auch kurzfristig vor Ort zur Verfügung!

Wir freuen uns darauf, für Sie tätig zu werden!


Retrofit – Modernisierung, Nachrüstung, Erweiterung und Verkleinerung (Down-Sizing) von Hydraulikanlagen und Hydraulikaggregaten